Grünkohlkönig*in gesucht!

Grünkohlkönig*in gesucht!

Grünkohl steht für Esskultur, Tradition und geselliges Beisammensein. Weil Kohltouren und Co. in diesem Jahr nicht stattfinden können, sucht das ZEHN in diesem Jahr Niedersachsens beste Grünkohlkreation, kreativ in Szene gesezt! Bis zum 21. Februar sind viele kreative Beiträge eingegangen. Zwischen dem 22. Februar und dem 1. März stimmen Websitebesucherinnen- und besucher jetzt für ihren Favoriten. 

 

Der Wettbewerb ist beendet 

Aktuell sind wir dabei die abgegebenen Stimmen für die Bilder auszuzählen. Am Donnerstag den 04. März werden wir auf dieser Webiste die Gewinner*innen des Wettbewerbs bekanntgeben.

Der Beitrag mit den meisten Stimmen gewinnt einen klappbaren Bollerwagen, der zweitplatzierte Beitrag bekommt eine Box mit niedersächsischen Köstlichkeiten und der bzw. die drittplatzierte Gewinner*in kann sich über eine kleine Überraschung zum Thema Grünkohl freuen.

Teilnahmebedingungen zum Wettbewerb sind zum Download verfügbar. 

Grünkohl Sharepic - © Maren Schulze

 

 

Grünkohl - © congerdesign - Pixabay

Typisch Norddeutsch?

Im vergangenen Jahr wurden laut Statistischem Bundesamt allein in Niedersachsen 7.571 Tonnen Grünkohl angebaut. Die landesweit größten Anbauregionen liegen in Weser-Ems und Lüneburg. Darüber hinaus locken regionale Direktvermarkter*innen Grünkohl-Fans in ganz Niedersachsen, von der Küste bis nach Göttingen, an den Herd. Wo frischer Grünkohl ganz in der Nähe des eigenen Wohnorts angebaut und verkauft wird, zeigt die Plattform www.service-vom-hof.de der Landwirtschaftskammer Niedersachsen.

Weitere Informationen zu regionalen Produkten, Tipps und Tricks für den Haushalt und rund um unsere Lebensmittel (nicht nur in Zeiten der Pandemie) gibt es in unserem Magazin.

zurück
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.