ZEHN - Zentrum für Ernährung und Hauswirtschaft Niedersachsen

IdeenExpo 2022 - Wir sind dabei!

Vom 02. bis zum 10. Juli 2022 findet die IdeenExpo auf dem Messegelände in Hannover statt. Das diesjährige Motto lautet: Mach doch einfach!  Auch das ZEHN ist auf Europas größtem Jugend-Event für Technik und Naturwissenschaften dabei. In Kooperation mit dem Niedersächsischen Landfrauenverband Hannover (NLV) und dem Verein Culinary Medicine e.V. (CMD) der Uni Göttingen bieten wir neben Workshops, DIY-Ideen, einem interaktiven Quiz und Unterhaltung auch Informationen rund um das Berufsfeld Hauswirtschaft.

 

IdeenExpo - © IdeenExpo Pressebild

Mit unseren täglichen Aktionen wollen wir die Besucher*innen für die Themen Nachhaltigkeit und Gesundheitsförderung begeistern. Wie bewältigen wir unseren Alltag? Welche Verantwortung tragen wir für uns und unsere Mitmenschen? Unsere Fachkräfte beantworten diese und andere Fragen rund um die Bereiche Ernährung und Hauswirtschaft an unserem Stand. Außerdem informieren wir über die duale Berufsausbildung in der Hauswirtschaft sowie über haushaltswissenschaftliche Studiengänge.

Interessierte Schüler*innen können in den insgesamt fünf Mitmach-Workshops und einem interaktiven Quiz Spannendes rund um die Themen Ernährung und Hauswirtschaft entdecken.

Die einstündigen Workshops finden täglich um 10 Uhr, 12 Uhr, 14 Uhr und 16 Uhr an vier verschiedenen Kochinseln und einer Wissensinsel direkt auf dem Messestand statt.

Mitmachen ist angesagt - wenn es um die Verwertung und Wertschätzung von regionalen und saisonalen Lebensmitteln geht! Unter Anleitung von Fachkräften und Tutor*innen aus dem Bereichen Ernährung und Hauswirtschaft stellen wir Hummus, Frischkäse, Erdbeermarmelade und Brotchips her und erklären die physikalischen und chemischen Prozesse, die während der Herstellung von Lebensmitteln ablaufen.

Mitmach- Workshop 1:  Science Island zur Physik und Chemie des Kochens.

Kochen hat nichts mit Naturwissenschaften zu tun? Falsch! Alles was in der Küche passiert ist Physik und Chemie. Wir nehmen chemische und physikalische Prozesse beim Kochen und der Lebensmittelherstellung genau unter die Lupe!

Mitmach- Workshop 2: Altes Brot verwerten, Brotchips herstellen.

Brot ist zu gut für die Tonne! Aus diesem Grund geben wir altem Brot eine zweite Chance: Aus nicht verkauften Bäckereiprodukten der Region Hannover backen wir knusprige Brotchips. Teilnehmer*innen können ihre eigenen Brotchips mit frischen Kräutern und Gewürzen verfeinern.

Mitmach-Workshop 3:  Erdbeermarmelade aus regionalen Zutaten kochen.

Aus frischen Erdbeeren und regionalen Zuckerrüben kochen wir gemeinsam leckere und fruchtige Marmelade. Neben dem Geschmackstest besonders spannend: Welchen Klima-Fußabdruck hat eigentlich Erdbeermarmelade?

Mitmach-Workshop 4: Hummus aus Hülsenfrüchten selbst herstellen.

Pflanzliche Proteine sind der Schlüssel für ein nachhaltigeres und globales Ernährungssystem. Aus verschiedenen Hülsenfrüchten stellen wir Dips und Aufstriche her, die ausgezeichnet zu den Brotchips aus dem unserem Backworkshop passen. Also unbedingt zusammen probieren!

Mitmach-Workshop 5: Frischkäse aus regionaler Milch herstellen.

Teilnehmer*innen können aus regionaler Milch Frischkäse herstellen: Ganz individuell - ergänzt durch frische Kräuter oder Früchte.

Das Große #ZukunftSchmecken „Wer weiß das“ Koch-Quiz:

Zwischen 10 und 17 Uhr gibt es stündlich ein interaktives Kochquiz. In dem 30-minütigen Quiz heißt es: Selbst aktiv werden und mitgrübeln – wenn es um die vielen Facetten des Kochens, Lebensmittel und deren Einfluss auf Gesundheit, den ökologischen Fußabdruck und die gesellschaftliche Einbettung geht.  

Der Messestand auf der IdeenExpo ist täglich von 9 bis 18 Uhr für die Besucher*innen geöffnet. Die Workshops für interessierte Schüler*innen finden vier Mal täglich direkt am Stand statt – schaut gerne vorbei! Zu finden sind wir im Agrifoodpark in Halle 9. Weitere Informationen zum Aufbau des Geländes, sowie eine Übersicht der Hallen mit verschiedenen Angeboten findet ihr hier:

https://www.ideenexpo.de/gelaendeplan

 

Über die IdeenExpo in Hannover:

Die IdeenExpo in Hannover fand 2007 erstmals in Hannover statt. Gegründet wurde die IdeenExpo GmbH mit dem Ziel, junge Menschen für Technik und Wissenschaft zu begeistern sowie Fachkräfte in den Bereichen Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik (MINT) zu gewinnen. An der alle zwei Jahre stattfindenden Mitmach- und Erlebnisveranstaltung beteiligen sich Unternehmen, Forschungseinrichtungen, Hochschulen und Schulen – mit Erfolg! Die IdeenExpo zählt zu Europas größten Jugend-Events in Technik und Naturwissenschaften.

 

Kontakt

Angrit Bade

Bade, Angrit
Zentrum für Ernährung und Hauswirtschaft Niedersachsen
Telefon: 0441 801-574
Telefax: 0441 801-570
E-Mail:

zurück