Hinweis

Hauswirtschafts-
botschafter*innen gesucht!

Wer die Wahl hat, hat die Qual – jetzt nicht mehr? Der Nutri-Score kommt - © ZEHN


Wir im Zentrum für Ernährung und Hauswirtschaft Niedersachsen (ZEHN) suchen Hauswirtschaftsbotschafter*innen, die mit uns das Image der Hauswirtschaft über eine Online-Kampagne „gründlich aufpolieren“ wollen.

#hauswirtschaftentstauben
#nichtsfürlappen
#foodies
#hauswirtschaft

Ob als „Food-Designer“, Hygiene-Profi“, „Eventmanager“ oder „DIY-Experte“: Die Arbeitsbereiche der Hauswirtschaft sind angesagt und das wollen wir zeigen. Als Hauswirtschaftsbotschafter*in erarbeitest du mit dem Team des ZEHN eine kreative Kommunikationskampagne. Dafür laden wir alle Botschafter*innen im August 2020 zu einem kostenlosen Workshop nach Oldenburg ein (sofern es die Corona-Pandemie zulässt). Dich erwartet eine spannende Einführung und Kennenlernen mit Input rund um Fotografieren und Videofilmen. Während deiner Tätigkeit als Botschafter*in bringst du eigene Ideen ein und verfasst Foto- und Videobeiträge sowie Blogtexte für die unterschiedlichen Medien der Kampagne und der Landwirtschaftskammer Niedersachsen.


Das sind deine Aufgaben:

  • Teilnahme am Kampagnenworkshop im August 2020 in Oldenburg
  • Teilnahme an 2 bis 3 einzelnen Tagen bis August 2021, an denen wir uns treffen und gemeinsam Inhalte für unsere Kanäle produzieren.
  • Werben für das Berufsfeld Hauswirtschaft gemeinsam mit uns auf Messen oder in Schulen (niedersachsenweit, möglichst in deiner Region an 3 bis 4 Tagen im Jahr)
  • Erstellen von Foto-, Video- oder Blogeinträge nach Konzept.

Du bist Auszubildende(r), Hauswirtschafter*in, Fachschüler*in oder Meisteranwärter*in der Hauswirtschaft, nicht älter als 27 Jahre, aktiv in den sozialen Medien und hast Lust auf spannende Projekte und kreative Aktionen? Dann bewirb dich bei uns!

Für deinen Einsatz erhältst du ein Honorar und eine Fahrtkostenerstattung. Zusätzlich wirst du zu Veranstaltungen des ZEHN eingeladen und kannst spannende Kontakte knüpfen.

Ausbildungsbetriebe und Arbeitgeber sollten mit der potenziellen Veröffentlichung von Fotos und Videos aus dem Arbeitsalltag deines Betriebes rund um deine Arbeit als Hauswirtschafter*in einverstanden sein.


Mit der Zusendung deiner Bewerbung erklärst du dich damit einverstanden, dass wir deine Daten für Zwecke des Auswahlverfahrens und gegebenenfalls für Zwecke der Verwaltung, Organisation und Durchführung deines Einsatzes als Hauswirtschaftsbotschafter/in verarbeiten dürfen.

Wirst du als Hauswirtschaftsbotschafter/in ausgewählt, verarbeiten wir deine Daten, solange und soweit dies im Zusammenhang mit deiner Tätigkeit erforderlich ist. Andernfalls löschen wir deine Daten nach Abschluss des Bewerbungsverfahrens. Weitere Informationen und Hinweise zum Datenschutz, insbesondere auch zu deinen Betroffenenrechten findest du in unseren

Hauswirtschaftsbotschafter/innen

Information gemäß Artikel 13 der EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO)

Wenn du dich als Hauswirtschaftsbotschafter/in beim ZEHN bewirbst und gegebenenfalls auch für uns tätig wirst, ist es erforderlich, dass wir deine Daten verarbeiten. Mit den nachfolgenden Informationen bekommst du einen Überblick darüber, welche Daten von dir zu welchem Zweck verarbeitet werden, wer dafür verantwortlich ist und welche Rechte du als Betroffene/r hast.

  1. Wer ist für die Datenverarbeitung verantwortlich? An wen kann man sich wenden?

    Das Zentrum für Ernährung und Hauswirtschaft –ZEHN ist ein Projekt der Landwirtschaftskammer Niedersachsen, gefördert durch das Niedersächsische Ministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz. Verantwortlich für die Datenverarbeitung ist die Landwirtschaftskammer Niedersachsen (vertreten durch den Präsidenten), Mars-la-Tour-Str. 1-13, 26121 Oldenburg, Tel.: 0441/ 801-0, E-Mail: DSGVO@lwk-niedersachsen.de. Bei Fragen, Anmerkungen und Einwendungen zur Datenverarbeitung kannst du dich an den Datenschutzbeauftragten der Landwirtschaftskammer Niedersachsen wenden: Landwirtschaftskammer Niedersachsen, Datenschutz, Mars-la-Tour-Straße 1 – 13, 26121 Oldenburg, Telefon: 0441/801-0, E-Mail: datenschutz@lwk-niedersachsen.de

  2. Welche personenbezogenen Daten werden genutzt und woher stammen diese?
    Folgende Kategorien von personenbezogenen Daten verarbeiten wir
    • Personenstammdaten (Name, Vorname(n), Wohnort, z. T. Geburtsdatum)
    • Kontaktdaten (Adresse, private und betriebliche Telefonnummer/n, Fax-Nummer/n, E-Mail-Adresse/n
    • Kontoverbindungen, Abrechnungsdaten
    • Daten zu Ausbildung, beruflicher Tätigkeit, Arbeitgeber/Ausbildungsbetrieb, beruflichen Qualifikationen
    • Wort-, Bild- und Videobeiträge
    • Bild- und Videoaufnahmen
    • sonstige persönliche Angaben aus der Bewerbung oder aus sozialen Medien
    Die Daten erheben wir bei dir persönlich im Zusammenhang mit deiner Bewerbung als Hauswirtschaftsbotschafter/in. Wenn du in den sozialen Medien aktiv bist und uns dies angezeigt hast, verarbeiten wir gegebenenfalls auch Daten, die du dort veröffentlicht hast.

  3. Wofür werden deine Daten verarbeitet (Zweck der Verarbeitung)?
    Wir verarbeiten deine Daten, soweit dies für das Verfahren für die Auswahl der Hauswirtschaftsbotschafter/innen erforderlich ist. Wirst du als Hauswirtschaftsbotschafter/in ausgewählt, verarbeiten wir deine Daten, solange und soweit dies für die Organisation, Verwaltung sowie im sonstigen Zusammenhang mit dieser Tätigkeit erforderlich ist.

  4. Auf welcher Rechtsgrundlage basiert die Datenverarbeitung?
    Die Landwirtschaftskammer Niedersachsen verarbeitet deine Daten auf Grundlage deiner Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO). Im Rahmen der Tätigkeit als Hauswirtschaftsbotschafter/in verarbeiten wir deine Daten auch auf eines mit dir vereinbarten Vertrages (Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO), zum Beispiel eine Honorarvereinbarung für deine Beiträge.

  5. Wer bekommt deine Daten?
    Deine Daten werden an das Niedersächsische Ministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz weitergegeben, soweit dies im Rahmen der Projektdurchführung erforderlich ist. Die Landwirtschaftskammer Niedersachsen lässt die Daten auch von Dienstleistern verarbeiten. Hierzu zählen insbesondere IT-Dienstleistungen wie Hosting, Wartung und Administration von EDV-Anwendungen. Im Bereich Finanzen einschließlich Rechnungsabwicklung nehmen wir IT-Dienstleistungen des Zweckverbandes Kommunale Datenverarbeitung Oldenburg (KDO) in Anspruch. Im Übrigen übermitteln wir deine Daten an Dritte nur mit deiner Einwilligung oder soweit dies vertraglich vereinbart ist.

  6. Wie lange werden deine Daten aufbewahrt?
    Wirst du als Hauswirtschaftsbotschafter/in ausgewählt, verarbeiten wir deine Daten, solange und soweit dies im Zusammenhang mit deiner Tätigkeit erforderlich ist. Andernfalls löschen wir deine Daten nach Abschluss des Bewerbungsverfahrens. Darüber hinaus können besondere Aufbewahrungsfristen aus verschiedenen gesetzlichen Regelungen gelten, die wir zu beachten haben (z.B. Aufbewahrungsfristen für Rechnungsunterlagen nach dem HGB). Mit deiner Einwilligung speichern wir personenbezogene Daten so lange, wie deine Einwilligung nicht von dir widerrufen wird.

  7. Welche Betroffenenrechte hast du gegenüber der Landwirtschaftskammer?
    1. Auskunftsrecht (Art. 15 DSGVO)
      Du kannst jederzeit Auskunft über die verarbeiteten personenbezogenen Daten erhalten.
    2. Recht auf Berichtigung (Art. 16 DSGVO) Du kannst jederzeit von der Landwirtschaftskammer Niedersachsen die unverzügliche Korrektur dich betreffender, unrichtiger personenbezogener Daten verlangen. Das gleiche gilt auch, wenn von dir gespeicherte Daten unvollständig sind und sich daraus für den Verarbeitungszweck eine Unrichtigkeit ergibt.
    3. Recht auf Löschung (Art. 17 DSGVO) Du hast das Recht, die unverzügliche Löschung deiner personenbezogenen Daten zu verlangen, wenn einer der in der Rechtsvorschrift aufgeführten Gründe vorliegt.
    4. Recht auf Einschränkung der Datenverarbeitung (Art. 18 DSGVO) Du kannst die Einschränkung der Verarbeitung verlangen, wenn einer der in der Rechtsvorschrift genannten Gründe vorliegt.
    5. Widerrufsrecht bei vorher erteilter Einwilligung (Art. 7 Abs. 3 DSGVO) Du kannst jederzeit eine einmal erteilte Einwilligung ganz oder teilweise widerrufen. Der Widerruf wirkt erst für die Zukunft. Verarbeitungen, die vor dem Widerruf erfolgt sind, sind davon nicht betroffen.

  8. Dein einzelfallbezogenes Widerspruchsrecht (Art. 21 DSGVO)
    Aus Gründen, die sich aus deiner besonderen Situation ergeben, kannst du der Verarbeitung dich betreffender personenbezogener Daten durch uns zudem jederzeit widersprechen. Sofern die gesetzlichen Voraussetzungen bestehen, verarbeiten wir in der Folge deine personenbezogenen Daten nicht mehr.

  9. Wo kannst du dich beschweren?
    Wenn du der Ansicht bist, dass deine personenbezogenen Daten rechtswidrig verarbeitet werden, kannst du dich bei der Aufsichtsbehörde beschweren: Landesbeauftragte für den Datenschutz Niedersachsen, Prinzenstraße 5, 30159 Hannover, Telefon: 05 11/120-45 00, Telefax: 05 11/120-45 99, E-Mail: poststelle@lfd.niedersachsen.de

Bewerbungsschluss ist der 25. Juli 2020, sollte deine E-Mail oder deine Bewerbung per Post bei uns eingetroffen sein.

Wir freuen uns über einen Hinweis in der Bewerbung zu deinem Profil auf Instagram / Facebook / Youtube / Tiktok. Bei Fragen kannst du dich gerne an Maren Schulze (Telefon 0441-801572) wenden.
Ausbildungsbetriebe und Arbeitgeber sollten mit der potenziellen Veröffentlichung von Fotos und Videos aus dem Arbeitsalltag deines Betriebes rund um deine Arbeit als Hauswirtschafter*in einverstanden sein.

Ansprechpartnerinnen:

Angrit Bade, Fachreferentin für Hauwirtschaft
Tel: 0441 801-574

Mail: angrit.bade@zehn-niedersachsen.de


Zentrum für Ernährung und Hauswirtschaft Niedersachsen-ZEHN
Sedanstraße 4
26121 Oldenburg

Maren Schulze, Öffentlichkeitsarbeit
Tel: 0441 801-572

Mail: maren.schulze@zehn-niedersachsen.de

Hinweis
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.